Herzlich Willkommen!

Die nächsten Seiten sollen Ihnen einen Einblick in die Leistungsfähigkeit und tägliche Arbeit unserer Klinik geben. Für mich als Chefarzt und Ärztlicher Direktor ist das persönliche und vertrauensvolle Verhältnis zu unseren Patienten ein wichtiges Anliegen.

Entscheidungen werden nicht über den Patienten sondern mit ihm getroffen und ein Stück Weg gehen wir gemeinsam. 

Gesund wird man dort, wo man sich wohlfühlt

Zum Wohlfühlen bieten sich Ihnen bei uns die besten Voraussetzungen: absolut ruhige Lage, ein modernes Haus mit persönlicher Atmosphäre, hotelähnlichem Komfort, mit nur 40 Betten und einem nicht einsehbarem Patientengarten. Bei uns können Sie mit einer individuellen, einfühlsamen Rundumbetreuung rechnen, die in großen Kliniken oftmals nicht möglich ist.

Unsere ausgefeilte Logistik sorgt für exakte Terminvergabe ohne lange Wartezeiten trotz der mehr als 2.500 Operationen im Jahr. Mit allein 850 Implantationen künstlicher Gelenke nimmt die Orthopädie Bad Hersfeld eine Spitzenstellung ein, für die sie weit über Hessens Grenzen hinaus bekannt ist.

Wir sind vernetzt mit dem in unmittelbarer Nähe gelegenen Klinikum Bad Hersfeld. Die Orthopädie Bad Hersfeld ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig Universität Gießen angeschlossen.

Dr. med. Thomas Härer
Chefarzt und Ärztlicher Direktor
und Ihr Team der Orthopädie Bad Hersfeld 

Stellvertretend für sein gesamtes Team nimmt Dr. Thomas Härer zum 18. Mal die Auszeichnung der AOK für überdurchschnittlich gute Ergebnisse im Bereich Knie- und Hüftgelenkersatz entgegen.


Zugangsregelung Orthopädie

Die neue Verordnung des Landes Hessens sieht ab dem 29.05.2021 Modifikationsmöglichkeiten für die Krankenhäuser bei der Besucherregelung vor. Nach Abstimmung mit der Klinikhygiene wird ab dem 31.05.2021 ermöglicht, dass die zwei möglichen Besuche in einer Woche bei Anreise und bei Abreise ermöglicht werden.
Nach Absprache mit dem Gesundheitsamt ist zu beachten, dass aber die Kontaktpersonen Nachweis führen müssen, dass Sie Geimpft, Genesen oder Getestet (GGG-Regel) sind.
„Genesen“ kann nur durch eine amtliche Bescheinigung des Gesundheitsamtes nachgewiesen werden. Bei „Getestet“ kann nur eine offizielle Bescheinigung eines Testzentrums akzeptiert werden.

ACHTUNG

Die Ambulanz der Orthopädie (Dr. Härer, Dr. Bendik, Dr. Buchmann-Gassen) ist weiterhin geöffnet
Kontakt unter Tel. 06621 -6506 -110
Die Terminvergabe ist momentan nur telefonisch möglich.

Das MVZ Orthopädie (Tel.06621 -6506-437) hat geänderte Öffnungszeiten: Mo.-Do. 08:00-16:00 Uhr.

Neustart der Patientenversorgung - Hessen erlaubt Elektiveingriffe
Telefonische Absprachen mit den Fachabteilungen erforderlich

Fragebogen Patienten (ambulant), Besucher, Fremdfirmen

Fragebogen Patienten (stationär)

Info-Hotline 06621-6506 110

Für aktuelle Informationen folgen Sie uns auf unserem Facebook-Kanal

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

 

Auszeichnungen


Medizintechnik

Qualitätsbericht